2017 Bayerische Meisterschaft in Oberpframmern

  • Hauptklasse (Main A)
    Platz 2 für Theresa+Elian
  • Jugendklasse (Junior)
    Platz 1 für Theresa+Elian, Platz 2 für Nici+Paul
  • Oldieklasse (Senior A)
    Platz 1 für Conny+Steff
  • Hauptklasse B (Main B)
    Platz 2 für Elisa+Davide
  • Oldieklasse B (Senior B)

Bericht von Christian Siegl

Boogie Magic‘s 2 x Bayerischer Meister

Am Wochenende fand die diesjährige Bayerische Meisterschaft Boogie-Woogie in Oberpframmern statt.
Dem fachkundigen Publikum in der Mehrzweckhalle Oberpframmern wurden von den mehr als 30 Teilnehmern tolle Leistungen geboten, wofür sich die Gäste mit einer phantastischen Stimmung revanchierten. Das Gefühl der „Getanzten Lebensfreude“, so der Titel des Beitrages, den der Bayerische Rundfunk dazu am Sonntag ausstrahlte, kam dabei ganz deutlich zum Ausdruck.
Das Starterfeld in den Klassen Senior A, Senior B, Main A, Main B, Junior, Breitensport Erwachsene und Breitensport Junioren war etwas stärker besetzt als bei der letztjährige Bayerischen Meisterschaft und sowohl die Gäste als auch die Teilnehmer waren voll des Lobes für die von den "Boogie Magic’s" vom Tanzzentrum TSV Hohenbrunn-Riemerling e.V. hervorragend organisierten Veranstaltung.
Die Boogie Magic‘s waren mit 8 Paaren im Starterfeld von insgesamt 38 Paaren auch bei diesen Meisterschaften überdurchschnittlich stark vertreten. Dementsprechend gut fielen auch die Ergebnisse für die Hohenbrunner Starter aus.
Bei den Junioren belegten Elian Preuhs und Theresa Sommerkamp den ersten, Paul Siegl und NicolaGötzner den zweiten Platz. Auf dem dritten Platz landete das Paar aus Kirchdorf. Beide Paare aus Hohenbrunn konnten sich gegenüber der letztjährigen Bayerischen Meisterschaft in ihren Darbietungen nochmals deutlich steigern. Hier machte sich der Trainingsfleiß und die exzellente Trainerbetreuung deutlich bemerkbar. Die Plätze vier und fünf gingen an die Paare Miriam Mai/Philip Schulz und Adrienn Mester/Giulio Riu ebenfalls von den Boogie Magic‘s. Adrienn Mester und Giulio Riu waren die jüngsten Teilnehmer im gesamten Starterfeld und lassen aufgrund ihrer guten Leistungen auf weitere gute Platzierungen in der Zukunft hoffen.
Dagegen konnten sich Amelie Oeser/Marinus Schmidt bei den Breitensport Junioren einen respektablen 4. Platz ertanzen. Tabea Wabnitz/Marinus Schmidt belegten hier den 5. Platz. Marinus konnte in dieser Klasse mit zwei Damen starten.
Bei den Senioren A holten sich Cornelia Versteegen und Stephan Eichhorn zum sechsten mal den Titel des Bayerischen Meisters. Wie schon im letzten Jahr konnten sie das gesamte Feld hinter sich lassen. Die Plätze Zwei und Drei gingen nach Trostberg.
In der Hauptklasse gingen Elian Preuhs und Theresa Sommerkamp von den Boogie Magic's nochmals an den Start. Sie belegten nach dem gewonnenen Meistertitel bei den Junioren einen sensationellen zweiten Platz in der Hauptklasse A. Bayerischer Meister in der Hauptklasse wurden Kerstin Engel und Johannes Hien von den BWC Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr e.V.
Das Trainerpaar Doris und Johann Preuhs war mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden und sehen den Grundstock für weitere Titel und Erfolge ihrer Paare auch auf internationalere Ebene in diesem Jahr gelegt.

"Magic Boogie" Clubsong

12 x Weltmeister
9 x Europameister
28 x Deutscher Meister

Tanzzentrum Stepp

Tanzzentrum tanz++