Willkommen bei den "Boogie Magic's" vom Tanzzentrum Hohenbrunn

Kein Training in den Sommerferien
- freie Training Sonntag 20.08.+27.08.+03.09. von 19.30 -21 Uhr findet statt
- am Sonntag 10. 09.17 kein freies Training wegen Hallenreinigung
- ab Dienstag 12.09.17 wieder normaler Trainingsbetrieb
- wir wünschen Allen schöne Sommerferien
Worldcup in Stuttgart

- Theresa+Elian gewinnen in der Jugendklasse
- Nici+Paul auf Platz 10
- Conny+Steff Platz 2 in der Oldieklasse
- Herzlichen Glückwunsch

2017 Worldcup in Stuttgart

2017 Worldcup in Stuttgart

Die Erfolgsstory der Boogie Magic´s geht weiter!
Bei einem der größten Tanzturniere der Welt, den German Open Championships (GOC) in Stuttgart gehen rund 4.000 Tänzer und Tänzerinnen bei insgesamt 38 Einzelwettbewerben der Profis und Amateure an den Start. Seit 2005 wird, wie auch in diesem Jahr, im Rahmen der GOC auch ein Worldcup im Boogie-Woogie ausgetragen.
Für die 2 deutschen Junioren Paare, die beide ihre Heimat bei den "Boogie Magic´s" in Hohenbrunn haben, heißt es wertvolle Punkte für die Weltrangliste zu sammeln.
Das amtierende Weltmeisterpaar und die Weltranglisten-ErstenTheresa Sommerkamp und Elian Preuhs sind derzeit nicht zu stoppen.

Mit hohem Punktevorsprung und überzeugender Leistung marschierte das Juniorenpaar direkt ins Halbfinale durch. Und auch die entscheidende Finalrunde meisterte das eingespielte Paar mit exzellenter Technik und tänzerischer Ausstrahlung

2017 Worldcup in Stuttgart
2017 Worldcup in Rimini (Italien)

2017 Worldcup in Rimini (Italien)

World Cup Doppelsieg an der italienischen Adria
Die Boogie Magic`s sind nicht zu stoppen und tanzen sich ganz oben auf`s Treppchen
Im Rahmen eines der weltweit größten Tanzsport-Festivals dem SPORTDANCE fand auch in diesem Jahr traditionell wieder ein World Cup Boogie Woogie statt. Austragungsort dieses einzigartigen Events waren die Messehallen von Rimini/Italien, die sich bei hochsommerlichen Temperaturen von über 33 Grad für über eine Woche in eine riesige Tanzarena verwandelten. Über 35.000 Tänzer unterschiedlichster Startkategorien aus 42 Nationen sorgten für jede Menge Spannung und stimmungsvolle Emotionen. Die aufgeheizte Atmosphäre und die fetzigen Rhythmen brachten die Hallen schnell zum Brodeln und Tänzer und Zuschauer gleichermaßen ins Schwitzen.

Theresa Sommerkamp und Elian Preuhs von den Boogie Magic`s des Tanzzentrums Hohenbrunn gingen als Favoriten und Weltranglisten erste in der Junior Class an den Start. Ziel der beiden Tänzer war es, ihre eindrucksvolle Erfolgsserie vom letzten Jahr fortzusetzten und auch in dieser Saison kontinuierlich vorne dabei zu sein. 30 Paare kämpften in der von den Italienern dominierten Kategorie der Juniors um den Titel und wichtige Weltranglistenpunkte. Das Tanzduo von Erfolgstrainerpaar Doris und Johann Preuhs ist von Beginn an perfekt in das Turnier gestartet. Mit einer durchgängig eindrucksvollen Leistung und der entsprechenden Power auf den Sohlen ließen sie der Konkurrenz keine Chance. Sie konnten sich in allen Qualifikationsrunden souverän an die Spitze tanzen. Auch in der alles entscheidenden Finalrunde zeigten die beiden eine bemerkenswerte

2017 Worldcup in Rimini (Italien)
2017 Worldcup in Frauenfeld (Schweiz)

2017 Worldcup in Frauenfeld (Schweiz)

Conny+Steff gewinnen Worldcup in Frauenfeld
Platz 2 für Theresa & Elian - Platz 9 für Nicola & Paul

Trotz der längeren Verletzungspause konnten sich Conny & Steff nach dem diesjährigen guten Einstieg auch international wieder ganz nach oben tanzen und gewannen am vergangenen Wochenende den Worldcup in der Seniors Class in Frauenfeld in der Schweiz.
Bereits im Halbfinale lagen sie hier vor der Konkurrenz auf Platz 1 und auch im Finale konnten sie die Wertungsrichter von ihrem tänzerischen Können überzeugen. So holten sie sich im Endergebnis vor vielen nationalen und internationalen Fans unter tosendem Applaus und mit deutlichem Abstand vor Italien den Sieg.
Mit diesem Turniersieg stehen Conny & Steff nun auch auf der Weltrangliste in ihrer Klasse mit deutlichem Abstand wieder auf Platz 1.

Theresa & Elian konnten sich wieder auf das Treppchen tanzen und erreichten einen hervorragenden 2. Platz.

Nicola & Paul tanzten sich in das Halbfinale und erreichten hier einen sehr guten 9. Platz.

2017 Worldcup in Frauenfeld (Schweiz)
2017 Europameisterschaft in Moskau

2017 Europameisterschaft in Moskau

Theresa und Elian tanzen erneut zum EM-Titel
Platz 5 für Conny und Steff
In Moskau, der Stadt der Prinzen und Zaren traf sich letzten Samstag die Tanzelite zur Europameisterschaft Boogie Woogie und Rock `n`Roll.Als Weltranglisten erste und Titelverteidiger dürften Theresa und Elian bei diesem Mega-Event natürlich nicht fehlen.
Schnell noch die Kurzarbeit in Biologie geschrieben und dann ging es für die beiden Boogie Woogie Tänzer auch schon ab in den Flieger nach Osten.
Am Turniertag hieß es früh raus aus den Federn, kurzes Frühstück und Abmarsch zur Tanzsportarena. Dort bot sich eine grandiose Bühne, die so sonst nirgends zu finden ist. Eine aufwändige Licht-. und Tontechnik mit tollen Effekten schaffte eine einzigartige Atmosphäre.

2017 Europameisterschaft in Moskau
2017 Worldcup in Oslo (Norwegen)

2017 Worldcup in Oslo (Norwegen)

Internationaler Saisonauftakt 2017 ist gelungen!
Am Wochenende fanden in Rahmen einer gemeinsam ausgerichteten Veranstaltung die World Masters Boogie Woogie und der World Cup Boogie Woogie Juniors/Seniors in Oslo statt.
Unter dem ausgesprochen fachkundigen Publikum herrschte eine phantastische Stimmung, als die fast 90 Paare in den Klassen Juniors, Senior und Main durchweg ansprechende Leistungen boten.
Von den 12 Paaren, die für das Team Deutschland am Start waren, kamen mit Elian Preuhs/Theresa Sommerkamp und Paul Siegl/Nicola Götzner zwei von den Boogie Magics. Cornelia Verstegen und Stephan Eichhorn waren wie immer bei internationalen Turnieren für die Schweiz am Start.

2017 Worldcup in Oslo (Norwegen)

"Magic Boogie" Clubsong

12 x Weltmeister
9 x Europameister
28 x Deutscher Meister

Tanzzentrum Stepp

Tanzzentrum tanz++