15.03.2020 Lindy Hop Choreo

TERMIN 15. März entfällt!!!

Wann: Sonntag 15. März 2020 von 9:3o - 14:oo Uhr
Wo: Halle K Siegertsbrunnerstr. 103, Hohenbrunn
Trainer: Elli + Stefan
Anmeldung bei Stefan (0176) 466 10545 oder per eMail

Liebe Lindy-Hop Begeisterte,

die ersten beiden Workshops der California-Routine haben wir mit viel Spaß hinter uns gebracht. Weiter geht es im März mit einer kleinen Wiederholung, Arbeiten an Ausdruck & Timing, Übergang zu Fast Lindy bei schnellerer Musik und Hilfestellung bei Problemen. Wer noch Lust hat dazu zu kommen, ist recht herzlich eingeladen, sprecht uns einfach zuvor kurz an!

Weitere Termine immer sonntags:
15.3. / 26.4. / 17.5. / 21.6. / 19.7.2020 jeweils 9:3o – 14:oo Uhr

Voraussetzung:
-> grundschrittsicher in Lindy-Hop und Charleston . . . das bekommen auch die Boogie-Tänzer hin ;-)
-> regelmäßige Teilnahme an möglichst allen Terminen
-> wenn möglich paarweise Anmeldung (bei Damenüberschuss werden wir Damenpaare bilden)

Wir freuen uns auf euch,
Elli & Stefan

Was machen wir in den Workshops?

Erstes Ziel ist die „California Routine“, einer unter Tänzern aus aller Welt bekannten Choreografie von Frankie Manning. Heute wird sie in jeder Tanzszene etwas abgewandelt getanzt, die grobe Abfolge der Figuren ist aber immer gleich.

Bei uns zunächst in einfacher Version, dann mit Fast-Lindy zu schnellerer Musik, ggf. Aerial-Einheit bzw. ersatzweise einfacherer Moves und das Einbauen eigener Solo-Parts.
Eine grobe Orientierung findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=El0G9oQP3awJ

Weitere Ideen liegen in Rohfassung in unseren Köpfen und werden je nach eurer Lust und Laune ausgegraben ;-)

Ich kann noch nicht jeden Termin zusagen, kann ich trotzdem mitmachen?

Diplomatische Antwort darauf ist „möglich aber nicht optimal“ ;-)

Wir wollen eine einigermaßen stabile Gruppe um nicht immer wieder von vorne anfangen zu müssen. Lustgesteuerte Abwesenheiten (zu heiß, zu tolles Bergwetter, zu müde, besseres Gegenangebot, etc.) empfinden wir als unfair der Gruppe und uns Trainern gegenüber.

Uns ist bewusst, dass es trotzdem unvermeidliche Situationen gibt, die eine Teilnahme nicht ermöglichen (Krankheit, Job …).

Daher haben wir folgende Ideen, um teilweise Versäumtes aufholen zu können:
-> Video am Ende eines Workshops
-> Für Aerials/Airsteps versuchen wir  immer auch Alternativ-Schritte einzuüben
-> Trainingszyklen jeweils ca. 3-4 Workshops (mal sehen ob sich das umsetzen lässt), danach neue Routine

Sponsoring

"Magic Boogie" Clubsong

13 x Weltmeister
10 x Europameister
34 x Deutscher Meister

Tanzzentrum Stepp

Tanzzentrum tanz++

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserem Impressum (Abschnitt "Datenschutzerklärung - Cookies").